ge(o)quassel

Currywurst´s Inferno

Pünktlich zu Halloween lud moenk zu einer höllisch scharfen Currywurst ein. Diese gab es in sechs verschiedenen Schärfegraden, von Chilipulver über schwarze Witwe bis zu Dr. Bomb. Das schöne am Event ist aber nicht so sehr das Essen, sondern vielmehr das gesellige Beisammensein mit gleichgesinnten Hobbykollegen, und davon gab es heute jede Menge. Nebenbei trauerten wir über moenks Podcast-Abstinenz, erfreuten uns über Detris neuem Podcast-Auftritt und suchten eifrig einen noch taufrischen Munzee. Scovillesche Grüße, Mic@

Inhaltsangabe:

Currywurst´s Inferno 2011:
http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCD238
Scoville Tabelle

Podcast von Detri:
http://stever-spree.de/category/podcast

MP3 herunterladen (6MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.