ge(o)quassel

Visit USA

Hier nun der Grund, warum ich so lange offline war. Denn wenn jemand eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen. In den Shownotes findet ihr eine Auflistung meiner gelegten Caches. Aus Wartungsgründen hatte ich sie als Virtuals gelegt, was bei uns im Gegensatz zu GC jeder Owner so machen kann. Zum Schluss noch ein Tip, welche Fluglinie ihr unbedingt meiden solltet. Transaltlantische Grüße, Mic@

Inhaltsangabe:

Safari: Visit USA
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13D56

SSVC: Clingmans Dome
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13DAA

Safari: Raketen
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13DAC

SSVC: Kennedy Space Center
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13E11

SSVC: Raketenstart
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13E1A

SSVC: Everglades Nationalpark
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13E0A

SSVC: Fort Lauderdale
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13E0E

SSVC: Miami Beach Art Déco District
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC13E12

MP3 herunterladen (10,1MB)

Kommentare  

  1. Ralf sagt am Sep 17, 2017 @ 03:57 PM: SpaceX ist nicht irgendein privates Unternehmen, genauer gesagt ist es DAS Weltraumunternehmen schlechthin, gegründet und geleitet von keinem Geringeren als Elon Musk, Gründer von Firmen wie Paypal, Tesla, HyperLoop, SolarCity und eben auch SpaceX. Und dass Du eine Rakete hast landen sehen ist gewissermaßen Teil von SpaceX - Kosteneinsparung durch Wiederverwertbarkeit.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.